ReginaGuide.gr
              
Home page : Regina Charalambidou

Nordgriechenland - Makedonien

Kristallklares Meer, traumhafte Sandstrände auf der Chalkidiki und an der Olympischen Riviera, Monumente aus vergangenen Zeiten, moderne Shoppingmeilen, hohe Berge und fruchtbare Ebenen, all das steht für Makedonien im Norden Griechenlands. Es gibt viel zu sehen und zu erleben... Ich stehe Ihnen natürlich auch für weitere Reiseziele in Griechenland zur Verfügung und möchte Ihnen ganz unverbindlich und kostenlos auch eventuelle Fragen gerne beantworten.
Setzen Sie sich mit mir in Verbindung

Regina Charalambidou / Diplom - Fremdenführerin

Tel: (0030) 23320 26508 και (0030) 6944 174848
GR – 59 200 Naoussa Makedonien

e-mail:
webseite: www.reginaguide.gr

Führung in Veria und Naoussa

Veria befindet sich am Fuße des Vermion und liegt seit mindestens 2700 Jahren mit demselben Namen an derselben Stelle. Ihre Gründung verliert sich in der Mythologie. Das wichtigste Ereignis war für Veria die Ankunft des Apostel Paulus und seine Predigt im 1. Jht. n. C.

Sehenswürdigkeiten Verias : Das Bema des Apostel Paulus , das byzantinische Museum , das archäologische Museum, die Barbouta (altes jüdisches Viertel), byzantinische Kirchen.

Naoussa liegt etwa 20 km von Veria entfernt, ebenfalls am Fuße des Vermion. Auf Grund ihres natürlichen Reliefs, aber auch dank ihres Wasserreichtums hat die Stadt Regionen von besonderer natürlicher Schönheit zu bieten.

Auch die traditionellen Häuser, typische Beispiele für die makedonische Architektur, verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Bewundern Sie die byzantinischen, aber auch neueren Kirchen der Stadt. Beeindruckend ist der Hain des Agios Nikolaos außerhalb der Stadt mit uralten Platanen, dem künstlichen See und den Sporteinrichtungen.



Einen Besuch wert ist das Volkskundemuseum.

Naoussa ist außerdem Zentrum des nordgriechischen Weinbaus, der in dieser Region eine lange Tradition hat. Namhafte Winzereien keltern dort ihre Weine, die auch im Ausland bekannt sind.Einige Weinkellereien sind auch zu besichtigen.

Sehenswert ist der Karneval von Naoussa, mit dem Brauch der Boules, der seine Wurzeln in der Osmanenherrschaft hat und auch Elemente des Dionysos- Kultes enthält.



Oberhalb der Stadt liegt in einer Höhe von 1430-2005 m der Skisportort "3-5 Pigadia", eines der modernsten Skisportzentren Griechenlands mit Pisten, Hotels usw.
Regina Charalambidou · Ihr Fremdenführer in Griechenland · reginaguide.gr