ReginaGuide.gr
              
Home page : Regina Charalambidou

Nordgriechenland - Makedonien

Kristallklares Meer, traumhafte Sandstrände auf der Chalkidiki und an der Olympischen Riviera, Monumente aus vergangenen Zeiten, moderne Shoppingmeilen, hohe Berge und fruchtbare Ebenen, all das steht für Makedonien im Norden Griechenlands. Es gibt viel zu sehen und zu erleben... Ich stehe Ihnen natürlich auch für weitere Reiseziele in Griechenland zur Verfügung und möchte Ihnen ganz unverbindlich und kostenlos auch eventuelle Fragen gerne beantworten.
Setzen Sie sich mit mir in Verbindung

Regina Charalambidou / Diplom - Fremdenführerin

Tel: (0030) 23320 26508 και (0030) 6944 174848
GR – 59 200 Naoussa Makedonien

e-mail:
webseite: www.reginaguide.gr

Führung in Pella, der Geburtsstätte Alexanders des Großen

Pella ist eine der bekanntesten Ausgrabungen Griechenlands.König Archelaos hatte Pella im 5. J.v.C. zur Hauptstadt Makedoniens gemacht. Hier wurde Alexander der Gr. geboren.Unter den Königen Philipp und seinen Sohn Alexander erlebte die Stadt ihre größte Blüte.

Antikes Pella Mosaik Mosaik
Antikes Pella (Quelle) Mosaik (Quelle) Mosaik (Quelle)

Die weltberühmten Mosaikfußböden aus dem 4. J.v.C. und Überreste herrschaftlicher Villen beweisen den Reichtum der Stadt, die früh über ein Wasserrohrnetz verfügte.

Mosaike sind sowohl im Grabungsgelände zu sehen als auch im neuen Museum, in dem auch antikes Spielzeug, Keramik, Grabbeigaben, Münzen und Gegenstände des alltäglichen Lebens, Funde der antiken Agora und anderes ausgestellt sind.
Regina Charalambidou · Ihr Fremdenführer in Griechenland · reginaguide.gr